Kreditkartenvergleich

Mai 24, 2013   /   byMarc  / Categories :  

 

Kreditkartenvergleich

 

Hier findet ihr im folgenden einen Kreditkartenvergleich von uns. Das hat den Hintergrund, dass es oft vor kommt das es im Ausland noch besser Schnäppchen zu machen gibt. Selbst bei Amazon UK braucht man eine Kreditkarte um bestellen zu können. Die meisten Kreditkarten, welche wir aufführen, sind Gebührenfrei und somit völlig kostenlos für euch!
Es gibt zwei verschiedene Varianten von Kreditkarten:

1. echte Kreditkarte
Vom Prinzip her ist es wie eine Art Konto, welches Ihr Überziehen könnt bis zu einer gewissen Grenze. Beim Zurückzahlen gibt es verschiedene Varianten. Wie z.B. monatlicher,3-Monatlicher Abzug vom Konto oder Ihr bekommt eine Rechnung zugesendet.

2. Prepaid

Funktioniert ganz einfach. Ihr bestellt euch die Karte und bekommt Kontodaten zugesendet. Anschließend überweist Ihr das Geld, welches Ihr ausgeben möchtet auf das Konto und könnt dann mit eurer Kreditkarte einkaufen gehen.

 1. echte Kreditkarte

NameEinstiegsgebühr

Grundgebühr

EinzahlungNutzungFremdwährungseinsatz:Abhebungen
Amazon Kreditkarte                

Hier gehts zu den Konditionen

NameEinstiegsgebühr

Grundgebühr

EinzahlungNutzungFremdwährungseinsatz:Abhebungen
Barclaycard New Visakostenloskostenloskostenloskostenlos1,99 %
Vorteile:–          Kostenfrei–          Bis zu 2 Monate Zinsfrei–          Weltweit kostenfrei Bargeld abheben

–          Zahlung per Lastschrift

 

Nachteile:

–          Zinsen mit 18,74 % etwas hoch ( nach 2 Monaten )

 

Hier bestellen:

 

payVIP Mastercard GoldKostenlosKostenlosKostenlosKostenlos
Gebührenfrei MasterCard GOLD kostenloskostenloskostenloskostenlos
Vorteile:–          Kostenfrei–          Keine Kosten bei Abhebung im Ausland–          Kostenlose Reiseversicherung (Einschränkungen beachten)

Nachteile:

–          Rechnung per Email ( Monatlich )

–          Kosten bei Abhebung beachten (!)

–          Kreditrahmen beachten

–          kein Rechnungsausgleich durch Bankeinzug möglich

 

Hier bestellen:

PayVIP

 

 

Bitte noch mal beachten euch die aktuellen Bestimmungen durch zu lesen. Dies ist nur ein Vergleich und man kann nicht alles hier einfügen.
 2. Prepaid

NameEinstiegsgebühr

Grundgebühr

EinzahlungNutzungFremdwährungseinsatz:Abhebungen
Neteller kostenloskostenloskostenloskostenlos2,95 % vom Umsatz
Vorteile:–          Kostenfrei–          Keine Schufaprüfung–          Geprägte Kreditkarte und somit sieht man, dass es keine Prepaidkarte ist.

Nachteile:

–          Keine Einlagensicherung

–          Keine deutsche Bank

–          Ab 18 Jahren

–          Nichtnutzungsgebühr nach 14 Monaten Inaktivität (bis zu 30$ – Konto kann nichts ins Negative fallen)

 

 

 

Kalixa Card4,95 €KostenlosKostenlos mit verzögerungKostenlos0 %1,75€ – 2,25 € bei Geldabhebung
Vorteile:–          Kostenlos im Ausland einsetzbar (!)–          Keine Schufaprüfung          MasterCard

Nachteile:

–          Keine Einlagensicherung

–          Keine deutsche Bank

–          Ab 18 Jahren

–          Nichtnutzungsgebühr (!) bei inaktivität

–          Nach 3 Jahren fallen die 4,95 € noch einmal an

 

 Bitte noch mal beachten euch die aktuellen Bestimmungen durch zu lesen. Dies ist nur ein Vergleich und man kann nicht alles hier einfügen.

 

Leave a reply

%d Bloggern gefällt das: